Hotel ArabellaSheraton (ehem.) / heute Hotel Westin Grand

 

Lage:

Bogenhausen-Arabellapark, Arabellastraße 6

Baujahr:

1969 bis 1972

technische Daten:

22 Stockwerke; 650 Zimmer, Restaurants, Bars, Fitness-Club, Hallenbad, Nachtclub und Kongresszentrum

Architekt: 

Edgar Frasch

 

 

 

 

 

 

Im Rahmen des Joint Ventures zwischen der Arabella Hotel Holding und dem Starwood-Konzern wird das ehemalige ArabellaSheraton 1998 als Gemeinschaftsbetrieb mit dem Arabellahaus auf der gegenüberliegenden Seite geführt. Beide Häuser bilden zusammen das größte Tagungshotel Süddeutschlands. 1999 bis 2000 wurde das gesamte Hochhaus in neun Monaten umgebaut und erneuert.  Seit dem 1. Mai 2009 heißt das Fünf-Sterne-ArabellaSheraton Grand Hotel jetzt Westin Grand München Arabellapark.

 

 

Das Hotel von der Arabellastraße aus gesehen

 

 

 

ArabellaSheraton Hotel seit 2009 mit neuem Namen: Westin Grand

 

 

 

Foto oben: © dietlind pedarnig, 2007

Werbe-Ansichtskarten des München Sheraton Hotels - Charme der 1980er-Jahre

Fotos unten: hpt © Verein für Stadtteilkultur im Münchner Nordosten e.V., 2007 und 2009