Bruno Walter (1876 - 1962)

 

Der gebürtige deutsche Dirigent, Pianist, Komponist und Generalmusikdirektor Bruno Walter Schlesinger war Kapellmeister des Leipziger Gewandhauses (1929-1933), Chefdirigent der New Yorker Philharmoniker (1947-1949) und ständiger Gastdirigent der Wiener Philharmoniker. 1911 wird Walter österreichischer Staatsbürger und streicht zu diesem Anlass "Schlesinger" offiziell aus seinem Namen. 1913 wird er Musikalischer Direktor an der Oper in München, wo er bis 1922 in der Mauerkircherstraße 43 wohnt. 1939 wandert er in die USA aus und erhält dort die amerikanische Staatsbürgerschaft.

 

Seit 1964 trägt der Bruno-Walter-Ring in Englschalking seinen Namen.